Sie sind hier: Home > Regional > Hannover >

Hannovers Kocak vor Bochum-Spiel: Haben noch nichts erreicht

Hannover  

Hannovers Kocak vor Bochum-Spiel: Haben noch nichts erreicht

12.12.2019, 11:38 Uhr | dpa

Hannovers Kocak vor Bochum-Spiel: Haben noch nichts erreicht. Kenan Kocak

Hannovers Trainer Kenan Kocak ist vor dem Spiel im Stadion. Foto: Swen Pförtner/Archivbild (Quelle: dpa)

Hannover 96 will nach zuletzt zwei Siegen in der 2. Fußball-Bundesliga und mit nun besserer Stimmung gegen den VfL Bochum nachlegen. "Jeder Sieg ist gut für die Kabine, die Stimmung und das Selbstvertrauen", sagte Trainer Kenan Kocak vor dem Duell am Freitag (18.30 Uhr/Sky) im Ruhrstadion. "Aber jeder weiß auch, dass wir noch nichts erreicht haben." Durch die Erfolge auf St. Pauli und daheim gegen Erzgebirge Aue haben sich die Niedersachsen auf den zwölften Platz verbessert.

"Diese Mannschaft braucht sich vor keiner Mannschaft der Liga zu verstecken", sagte Kocak am Donnerstag über sein Team. Der 38-Jährige hob die Offensivstärke der Bochumer hervor. "Wir wissen um die Schwere der Arbeit, aber haben auch genug Selbstvertrauen um zu sagen, dass wir das Spiel gewinnen wollen."

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal