Sie sind hier: Home > Regional > Hannover >

"Medien": Grünen-Politikerin für DGB-Vorstand im Gespräch

Hannover  

"Medien": Grünen-Politikerin für DGB-Vorstand im Gespräch

21.01.2020, 09:26 Uhr | dpa

"Medien": Grünen-Politikerin für DGB-Vorstand im Gespräch. Anja Piel (Bündnis 90/Die Grünen)

Anja Piel (Bündnis 90/Die Grünen). Foto: Hauke-Christian Dittrich/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Die Fraktionsvorsitzende der Grünen im niedersächsischen Landtag, Anja Piel, soll nach Informationen des Berliner "Tagesspiegels" in den DGB-Vorstand nach Berlin wechseln. Piel könnte demnach für die Nachfolge der beim Deutschen Gewerkschaftsbund für Sozialpolitik zuständigen Grünen-Politikerin Annelie Buntenbach vorgeschlagen werden, die im Februar 65 Jahre alt wird und dann in Ruhestand geht. Das Nachfolgeverfahren wird nach dpa-Informationen aber frühestens im März abgeschlossen. Piel sagte dazu: "Ich bitte um Verständnis, dass ich den Medienbericht über einen bevorstehenden Wechsel in den geschäftsführenden DGB-Bundesvorstand nicht kommentiere."

Die 54-jährige Piel ist Industriekauffrau, sie führt die Fraktion der Grünen im niedersächsischen Landtag seit 2013.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal