Sie sind hier: Home > Regional > Hannover >

Polizei rollt ungeklärten Mordfall wieder auf

Hannover  

Polizei rollt ungeklärten Mordfall wieder auf

24.01.2020, 13:43 Uhr | dpa

Polizei rollt ungeklärten Mordfall wieder auf. Polizei

"Polizei" steht auf dem Schild an der Fassade. Foto: Friso Gentsch/dpa/archiv (Quelle: dpa)

Die Ermittler in Hannover rollen einen ungeklärten Mordfall aus dem Jahr 1995 wieder auf: Sie versuchen herauszufinden, wer vor knapp 25 Jahren einen 57-jährigen Lastwagenfahrer auf einem Firmengelände der niedersächsischen Landeshauptstadt erschossen hat. Der Getötete war in einem Container entdeckt werden. Die neu eingerichtete Cold-Case-Einheit befasse sich intensiv mit der Aufarbeitung dieses Falles, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft Hannover am Freitag mit. Die Tatwaffe war vier Jahre später im Zusammenhang mit anderen Ermittlungen identifiziert worden. Die Beamten suchen jetzt nach Zeugen, die am 8. Februar 1995 in den frühen Morgenstunden Beobachtungen in der Nähe des Tatortes im Stadtteil Misburg-Süd gemacht haben.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal