Sie sind hier: Home > Regional > Hannover >

Neuer Direktor für Landesmedienanstalt

Hannover  

Neuer Direktor für Landesmedienanstalt

21.02.2020, 09:45 Uhr | dpa

Neuer Direktor für Landesmedienanstalt. Andreas Fischer

Andreas Fischer, Direktor der Niedersächsischen Landesmedienanstalt (NLM), geht im Juli in Rente. Foto: Julian Stratenschulte/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Die Niedersächsischen Landesmedienanstalt (NLM) bekommt einen neuen Direktor. Der 44-jährige Christian Krebs trete die Nachfolge von Andreas Fischer an, der nach zehn Jahren als Direktor Ende Juli 2020 in den Ruhestand gehen wird, teilte die NLM am Freitag in Hannover mit. Die Amtszeit des neuen Direktors beginne am 1. August und betrage fünf Jahre, eine Wiederwahl sei möglich. Der gebürtige Hildesheimer Krebs, ein Jurist, ist seit 2004 bei der Landesmedienanstalt tätig. 2011 übernahm er die Leitung der Rechtsabteilung, seit 2015 ist er Stellvertreter von Andreas Fischer. Nach Angaben der Vorsitzenden der Versammlung vom Donnerstag, Elisabeth Harries, ist Krebs "ein ausgewiesener Experte für die weitere Arbeit der NLM".

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal