Sie sind hier: Home > Regional > Hannover >

Landesregierung informiert im Internet über Coronavirus

Hannover  

Landesregierung informiert im Internet über Coronavirus

27.02.2020, 13:39 Uhr | dpa

Die niedersächsische Landesregierung hat eine Internetseite mit Informationen zum neuartigen Coronavirus zusammengestellt. Bisher gebe es landesweit keinen laborbestätigten Fall von Covid-19, teilte die Staatskanzlei am Donnerstag mit. Die Landesregierung, die Gesundheitsbehörden sowie die Akteure im Gesundheitssystem seien aber gut vorbereitet. Die Webseite werde täglich aktualisiert und ergänzt. Das Landesgesundheitsamt klärt weiterhin täglich Verdachtsfälle ab, zuletzt vorwiegend in Zusammenhang mit dem Ausbruch in Norditalien. "Ihre Zahl bewegt sich im einstelligen Bereich. Wir können die Proben zeitnah abarbeiten", sagte Behördensprecher Holger Scharlach.

Zudem testet das Labor im Landesgesundheitsamt seit Mitte der Woche auch aus Arztpraxen eingeschickte Proben von Patienten mit Grippeverdacht auf das neuartige Virus Sars-CoV-2. Nach bestätigten Infektionen stehen in Nordrhein-Westfalen derzeit Hunderte Menschen unter Quarantäne - für 14 Tage. Auch in Baden-Württemberg wurde das neuartige Virus nachgewiesen.

In Deutschland waren schon vor einiger Zeit erste Infektionen mit Sars-CoV-2, das die Lungenkrankheit Covid-19 auslösen kann, bekanntgeworden: vor allem bei einer Firma in Bayern, aber auch bei Rückkehrern aus der chinesischen Stadt Wuhan. Der Ursprung des neuartigen Virus liegt in China.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal