Sie sind hier: Home > Regional > Hannover >

Klingbeil: Mehr Disziplin wegen drohender Ausgangssperren

Hannover  

Klingbeil: Mehr Disziplin wegen drohender Ausgangssperren

21.03.2020, 09:59 Uhr | dpa

Klingbeil: Mehr Disziplin wegen drohender Ausgangssperren. Lars Klingbeil, SPD-Generalsekretär

Lars Klingbeil, SPD-Generalsekretär, spricht bei einer Klausurtagung. Foto: Michael Kappeler/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil hat die Deutschen mit Blick auf drohende Ausgangssperren wegen der Corona-Krise zu mehr Disziplin aufgefordert. "Wenn wir erkennen, dass sich zu viele Bürger unvernünftig verhalten und sich nicht zeitweise aus dem öffentlichen Leben herausziehen, sind auch drastische Maßnahmen wie eine Ausgangssperre nötig", sagte Klingbeil der in Soltau erscheinenden "Böhme-Zeitung" (Samstag).

Zugleich sprach sich Klingbeil angesichts der Engpässe in der medizinischen Versorgung dafür aus, mehr Forschung und Produktion nach Deutschland zu holen. Wenn die Corona-Krise überwunden sei, müsse schnell grundsätzlich über Lieferketten gesprochen werden, "auch über die starke Verlagerung von medizinischer Forschung aus Kostengründen ins Ausland", sagte der SPD-Politiker. Es müsse sichergestellt werden, dass "medizinische Grundmittel" in Deutschland entwickelt und produziert würden. Der aus Soltau stammende Klingbeil sitzt für den Wahlkreis Rotenburg I - Heidekreis im Bundestag.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Weltbild.detchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: