Sie sind hier: Home > Regional > Hannover >

Zwei weitere 96-U23-Spieler positiv auf Coronavirus getestet

Hannover  

Zwei weitere 96-U23-Spieler positiv auf Coronavirus getestet

26.03.2020, 15:09 Uhr | dpa

Zwei weitere 96-U23-Spieler positiv auf Coronavirus getestet. Coronavirus in Hannover

Das Logo des Vereins Hannover 96 ist am Stadion zu sehen. Foto: Peter Steffen/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Nach Stürmer Valdrin Mustafa sind zwei weitere Spieler aus der U23 von Hannover 96 positiv auf das Coronavirus getestet worden. "Ich bin mit allen drei Spielern im telefonischen Austausch, allen geht es soweit gut", wird Michael Tarnat, der Sportliche Leiter der 96-Akademie, in einer Vereinsmitteilung am Donnerstag zitiert.

Mitte März war das Virus beim 22 Jahre alten Mustafa festgestellt worden. Daraufhin hatten sich alle Spieler, Trainer und Funktionäre des Regionalligisten in Quarantäne begeben. Alle Spieler wurden getestet. Um wen es sich bei den zwei nun positiv getesteten Fußballern handelt, gaben die Niedersachsen nicht bekannt. Testergebnisse weiterer Sportler stehen noch aus.

Aus der Zweitligamannschaft der 96er waren bereits Timo Hübers und Jannes Horn positiv auf das Virus getestet worden. Der 23 Jahre alte Hübers gilt nach zwei Wochen in Quarantäne wieder als gesund und darf das Haus seit Mittwoch wieder verlassen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal