Sie sind hier: Home > Regional > Hannover >

Ruhestörung: 57-Jährige bedroht Nachbarn mit antikem Gewehr

Hannover  

Ruhestörung: 57-Jährige bedroht Nachbarn mit antikem Gewehr

05.04.2020, 12:06 Uhr | dpa

Ruhestörung: 57-Jährige bedroht Nachbarn mit antikem Gewehr. Blaulicht

Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Friso Gentsch/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Nach einem Streit über zu viel Lärm hat eine 57 Jahre alte Frau in Hannover ihren Nachbarn mit einem antiken Gewehr bedroht. Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, wählte der 37-Jährige daraufhin den Notruf. Die Polizei nahm zunächst telefonisch Kontakt zu der Frau auf. Daraufhin zeigte sie den Beamten die Waffe, ein nicht funktionsfähiges antikes Gewehr. Die Polizei stellte die Dekowaffe bei dem Einsatz am Freitagmittag sicher und leitete ein Strafverfahren wegen Bedrohung ein.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal