Sie sind hier: Home > Regional > Hannover >

NBank kommt bei Corona-Unterstützung immer besser in Fahrt

Hannover  

NBank kommt bei Corona-Unterstützung immer besser in Fahrt

05.04.2020, 14:33 Uhr | dpa

Die landeseigene NBank hat in ihren Soforthilfeprogrammen für Unternehmen in der Corona-Krise inzwischen mehr als 100 Millionen Euro bewilligt. Dabei seien Bundes- und Landesmittel eingesetzt worden, teilte die Investitions- und Förderbank am Sonntag mit. Dies bedeute direkte Hilfe, weil die Gelder im Regelfall einen Tag nach der Anweisung auf den Konten der Unternehmer seien. Außerdem habe die NBank den niedersächsischen Unternehmen mehr als 16 Millionen Euro über einen Liquiditätskredit zur Verfügung gestellt.

Das Verfahren war verzögert angelaufen, weil wegen des großen Interesses an den Unterlagen auf der Homepage der NBank zunächst die Technik zusammengebrochen war. Die Bank wies darauf hin, dass nur vollständige Antragsunterlagen zügig beantwortet werden könnten.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal