Sie sind hier: Home > Regional > Hannover >

Braunschweig startet in Heidenheim: Derby im Oktober

Hannover  

Braunschweig startet in Heidenheim: Derby im Oktober

07.08.2020, 14:15 Uhr | dpa

Aufsteiger Eintracht Braunschweig beginnt die neue Saison in der 2. Fußball-Bundesliga mit einem Auswärtsspiel beim 1. FC Heidenheim in die neue Saison. "Es ist ein schwieriger Start für uns, aber wir freuen uns darauf und nehmen die Herausforderung gerne an", sagte Trainer Daniel Meyer über den Auftakt. Auch der VfL Osnabrück muss zwischen dem 19. und 21. September reisen und gastiert bei der SpVgg Greuther Fürth. Hannover 96 empfängt den Karlsruher SC. Die exakten Terminierungen der Deutschen Fußball Liga stehen noch aus.

Bereits am 2. Spieltag (25. bis 28. September) kommt es zum ersten Niedersachsen-Duell zwischen dem VfL Osnabrück und Hannover 96. Eine Woche später (2. bis 5. Oktober) gibt es in Hannover das brisante Derby gegen Eintracht Braunschweig.

In dieser Saison gibt es aufgrund der späten Starts nur eine sehr kurz Winterpause. Nach dem letzten Spieltag des Jahres (18. bis 21. Dezember) geht es bereits am 2. Januar 2021 mit dem 14. Spieltag weiter. Offen ist derzeit, ob es in der neuen Runde eine Teilrückkehr der Zuschauer geben wird.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal