Sie sind hier: Home > Regional > Hannover >

Immer mehr Kinder in Tageseinrichtung

Hannover  

Immer mehr Kinder in Tageseinrichtung

07.10.2020, 11:33 Uhr | dpa

Immer mehr Kinder in Tageseinrichtung. Kinderhände und Regenbogen

Kinderhände und ein Regenbogen sind an einer Kita zu sehen. Foto: Jens Kalaene/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Immer mehr Kinder in Niedersachsen werden in einer Tageseinrichtung betreut. Zum Stichtag am 1. März 2020 wurden insgesamt fast 353 500 Kinder für einen bestimmten Zeitraum außerhalb des Elternhauses versorgt, wie das Landesamt für Statistik Niedersachsen am Mittwoch mitteilte. Darunter fallen Besuche in einer Kindertagesstätte, einer Krippe oder die Betreuung durch eine Tagesmutter oder einen Tagesvater. Im Vergleich zum vergangenen Jahr sei dies ein Anstieg von 3,7 Prozent. Bei den Kleinkindern erhöhte sich der Anteil der Betreuten um 2,4 Prozent auf mehr als 57 600.

Auch die Anzahl der Tageseinrichtungen in Niedersachsen hat sich erhöht. Insgesamt gibt es landesweit knapp 5600 Einrichtungen, rund 1000 mehr als noch vor zehn Jahren. 

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal