Sie sind hier: Home > Regional > Hannover >

Ehefrau von erstochenem Mann in Hannover festgenommen

Hannover  

Ehefrau von erstochenem Mann in Hannover festgenommen

23.10.2020, 09:44 Uhr | dpa

Ehefrau von erstochenem Mann in Hannover festgenommen. Handschellen hängen am Gürtel eines Justizbeamten

Handschellen hängen am Gürtel eines Justizbeamten. Foto: Friso Gentsch/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Nach dem Tod eines 48-Jährigen in Hannover ist die Ehefrau des Mannes festgenommen worden. Sie sitze momentan in Untersuchungshaft, sagte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft am Freitag. Mehrere Medien hatten zuvor darüber berichtet. Bei einer ersten Vernehmung am Donnerstag bestritt die 47-Jährige Deutsche die Tat.

Das Opfer wurde am Mittwoch leblos in einer Wohnung gefunden. Familienangehörige verständigten die Polizei. Um welche Familienmitglieder es sich handelte, war laut Polizei noch unklar. Ein Notarzt konnte nur noch den Tod feststellen. Eine Obduktion ergab, dass der Mann durch einen Stich in den Oberkörper starb.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal