Sie sind hier: Home > Regional > Hannover >

Protest von Bauern vor Discounter-Zentrallager in Jarmen

Hannover  

Protest von Bauern vor Discounter-Zentrallager in Jarmen

26.10.2020, 08:49 Uhr | dpa

Protest von Bauern vor Discounter-Zentrallager in Jarmen. Blaulicht

Das Blaulicht eines Streifenwagens der Polizei leuchtet. Foto: Stefan Puchner/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Aus Protest gegen die nach ihrer Auffassung viel zu niedrigen Milchpreise haben Landwirte am Montagmorgen kurzzeitig die Zufahrt zum Zentrallager eines Discounters in Jarmen (Vorpommern-Greifswald) blockiert. Die Bauern waren mit knapp zehn Traktoren und mehreren Autos gekommen, räumten die Blockade nach Aufforderung durch die Polizei nach kurzer Zeit aber wieder, wie ein Polizeisprecher sagte.

Die Aktion unweit der Autobahn 20, die ähnlich in Schleswig-Holstein und Niedersachsen ablief, hatten regionale Landwirte ohne Unterstützung der Initiative Land schafft Verbindung (LsV) organisiert. Wie ein LsV-Sprecher für MV sagte, hatte man auch mit Blick auf die Corona-Lage von Demonstrationen abgeraten.

Die Milchpreise liegen bundesweit derzeit im Schnitt bei knapp über 30 Cent pro Liter, Bauern fordern etwa 10 Cent pro Liter mehr für eine auskömmliche Milchproduktion.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal