Sie sind hier: Home > Regional > Hannover >

Verletzungen und Sperren: 96 mit Personalproblemen

Hannover  

Verletzungen und Sperren: 96 mit Personalproblemen

22.01.2021, 11:45 Uhr | dpa

Verletzungen und Sperren: 96 mit Personalproblemen. Kenan Kocak

Hannovers Trainer Kenan Kocak gestikuliert am Spielfeldrand. Foto: Swen Pförtner/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Hannover 96 reist mit Personalsorgen zum Auswärtsspiel in der 2. Fußball-Bundesliga beim 1. FC Nürnberg. "Wir haben natürlich ein bisschen Personalprobleme, sind aber trotzdem in der Lage, selbstbewusst aufzutreten", sagte Trainer Kenan Kocak am Freitag zwei Tage vor der Partie in Franken. Franck Evina, Mike Frantz, Linton Maina und Simon Falette fallen verletzungsbedingt aus. Marcel Franke und Jaka Bijol fehlen gesperrt.

Entwarnung konnte Kocak immerhin bei Abwehrspieler Baris Basdas geben, der das Training am Donnerstag vorzeitig abgebrochen hatte. "Er hat eine MRT-Untersuchung gehabt", sagte der Coach. "Er hat eine Reizung im Hüftbeuger, es ist nichts Schwerwiegendes. Er kann am Sonntag zum Einsatz kommen."

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

baurtchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal