Sie sind hier: Home > Regional > Hannover >

Sozialministerin: Impfkampagne schnell in die Spur bringen

Hannover  

Sozialministerin: Impfkampagne schnell in die Spur bringen

06.03.2021, 08:00 Uhr | dpa

Sozialministerin: Impfkampagne schnell in die Spur bringen. Daniela Behrens

Daniela Behrens (2.v.l., SPD), Niedersachsens neue Sozial- und Gesundheitsministerin, spricht. Foto: Julian Stratenschulte/dpa (Quelle: dpa)

Niedersachsens neue Gesundheits- und Sozialministerin Daniela Behrens (SPD) will mit allen an der vielkritisierten Impfkampagne Beteiligten klare Absprachen treffen, damit die Schutzimpfungen flotter voran kommen. Unklarheiten müssten ausgeräumt und gemeinsame Ziele für eine erfolgreiche Impfkampagne vereinbart werden, sagte Behrens an ihrem ersten Arbeitstag der dpa in Hannover.

Behrens kündigte bereits einen Impfpakt an, um den Ablauf der Corona-Schutzimpfungen zu beschleunigen. Viele Beteiligte wünschten sich eine bessere Kommunikation und Abstimmung. "Mein Gefühl ist einfach, dass wir die Abstimmung noch mal gut miteinander besprechen und alle Akteure an einen Tisch holen müssen."

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Alba Modatchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal