Sie sind hier: Home > Regional >

Leonardo Da Vinci Campus im Rennen für Deutschen Schulpreis

Bildung  

Leonardo Da Vinci Campus im Rennen für Deutschen Schulpreis

18.12.2017, 16:38 Uhr | dpa

Leonardo Da Vinci Campus im Rennen für Deutschen Schulpreis. Ein Schüler meldet sich im Unterricht

Ein Schüler meldet sich im Unterricht. Foto: Patrick Pleul/Archiv (Quelle: dpa)

Der Leonardo Da Vinci Campus in Nauen (Havelland) ist in der Vorauswahl für den mit 100 000 Euro dotierten Deutschen Schulpreis 2018 der Robert Bosch Stiftung und der Heidehof Stiftung. Wie die Bosch-Stiftung am Montag mitteilte, ist die Schule in privater Trägerschaft eine von 20 Bildungseinrichtungen in Deutschland, die in den kommenden Wochen Besuch von einem Juryteam bekommt.

Im Anschluss würden 15 Schulen nominiert, die Preisverleihung sei im kommenden Mai in Berlin. Der Leonardo Da Vinci Campus bekommt als eine der Top-20-Schulen individuelle Beratung von einem Schulentwicklungsexperten und Seminare, etwa zum Thema Inklusion.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal