Sie sind hier: Home > Regional >

Besondere Enten und Gänse gestohlen: Rund 1000 Euro Schaden

Kriminalität  

Besondere Enten und Gänse gestohlen: Rund 1000 Euro Schaden

18.12.2017, 16:38 Uhr | dpa

Mehrere besondere Enten und Gänse haben Diebe laut Polizei im osthessischen Hilders gestohlen. Die Unbekannten brachen zwischen Freitag- und Samstagmittag das Schloss zu einem Gehege auf und ließen schließlich vier Tiere mitgehen. Dabei handelte es sich einem Polizeisprecher zufolge um eine Kappenente, eine Paradies-Kasarka, ebenfalls ein Entenvogel, sowie um zwei Pfeifgänse. Der Wert der Zuchttiere beläuft sich der Polizei zufolge auf insgesamt rund 1000 Euro.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal