Sie sind hier: Home > Regional >

Rostocks OB Methling: möglicher Schuldenabbau 2018

Kommunen  

Rostocks OB Methling: möglicher Schuldenabbau 2018

20.12.2017, 10:28 Uhr | dpa

Rostocks OB Methling: möglicher Schuldenabbau 2018. Roland Methling

Der Rostocker Oberbürgermeister Roland Methling (parteilos). Foto: Bernd Wüstneck/Archiv (Quelle: dpa)

Oberbürgermeister Roland Methling (parteilos) rechnet für das kommende Jahr mit dem vollständigen Abbau der Altschulden. Mit einem Jahresüberschuss von voraussichtlich 90 Millionen Euro werde die Stadt 2017 einen wesentlichen Schritt hin zur Schuldenfreiheit gehen können, sagte Methling am Mittwoch in Rostock. Im Jubiläumsjahr 2018 werde mit der schwarzen Null die Basis dafür gelegt, dass wichtige Zukunftsfragen der Stadt künftig wieder allein in Rostock entschieden werden können, betonte er. Im kommenden Jahr feiert Rostock seinen 800. Geburtstag. Höhepunkt wird der Internationale Hansetag vom 21. bis 24. Juni sein.

Wie der Oberbürgermeister berichtete, wächst Rostock weiter. Ende November waren 208 606 Einwohner mit Hauptwohnsitz gemeldet. Dies waren 1013 mehr als zum Vorjahreszeitpunkt.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: