Sie sind hier: Home > Regional >

3700 Dauerkarten für Landesgartenschau in Burg verkauft

Ausstellungen  

3700 Dauerkarten für Landesgartenschau in Burg verkauft

21.12.2017, 10:28 Uhr | dpa

3700 Dauerkarten für Landesgartenschau in Burg verkauft. Besucher spazieren über die Landesgartenschau

Besucher spazieren über die Landesgartenschau. Foto: Martin Schutt/Archiv (Quelle: dpa)

Für die Landesgartenschau 2018 in Burg sind schon 3700 Dauerkarten verkauft worden. Bis zum 31. Dezember werde das befristete Abonnement zum Vorzugspreis von 80 Euro für Erwachsene angeboten, sagte Erhard Skupch, Geschäftsführer der Landesgartenschau Burg 2018 GmbH, am Donnerstag der Deutschen Presse-Agentur. Er schätzt, dass die Zahl bis Jahresende bei etwa 4500 liegen wird.

Der Verkauf hatte am 4. September begonnen. Vom 1. Januar an kostet die Dauerkarte für die Gartenschau 95, vom 14. Juli an 45 Euro; die Tageskarte wird für 15 Euro angeboten. Burg im Jerichower Land ist vom 21. April bis 7. Oktober Gastgeber der vierten Landesgartenschau Sachsen-Anhalts. Sie steht unter dem Motto " ... von Gärten umarmt" und soll rund 450 000 Besucher locken.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal