Sie sind hier: Home > Regional >

Lkw prallt gegen 250 Jahre alte Kapelle im Münsterland

Unfälle  

Lkw prallt gegen 250 Jahre alte Kapelle im Münsterland

03.01.2018, 12:39 Uhr | dpa

Lkw prallt gegen 250 Jahre alte Kapelle im Münsterland. Lastwagen in Kapelle gefahren

Ein Lastwagen ist bei Horstmar in die Antoniuskapelle gefahren. Foto: Jens Keblat/Archiv (Quelle: dpa)

Ein Lastwagen ist am frühen Mittwochmorgen im westlichen Münsterland von der Straße abgekommen und gegen eine 250 Jahre alte Kapelle geprallt. Der kleine und historische Bau sei einsturzgefährdet, teilte die Polizei des Kreises Steinfurt mit. Der 43-jähriger Lkw-Fahrer hatte gegen 3.30 Uhr auf der Landstraße zwischen Horstmar und Schöppingen die Kontrolle über sein unbeladenes Gespann verloren und war mit dem Lkw gegen die 1770 gebaute Antoniuskapelle gesteuert. Er kam leicht verletzt ins Krankenhaus, sein Lastwagen musste abgeschleppt werden. Es wird auch geprüft, ob der Sturm "Burglind" Auslöser für den Unfall gewesen sein könnte.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal