Sie sind hier: Home > Regional >

Trainer Schmidt offen für Zugänge: "Können Reize bringen"

Fußball  

Trainer Schmidt offen für Zugänge: "Können Reize bringen"

03.01.2018, 19:09 Uhr | dpa

Trainer Schmidt offen für Zugänge: "Können Reize bringen". Wolfsburger Trainer Martin Schmidt

Der Wolfsburger Trainer Martin Schmidt gestikuliert. Foto: Timm Schamberger/Archiv (Quelle: dpa)

Fußball-Trainer Martin Schmidt vom VfL Wolfsburg hat sich offen für weitere Verstärkungen in der Winterpause gezeigt - größere Veränderungen will er aber nicht. "Es müssen nicht immer fünf bis sechs Neue sein, wir glauben an unsere Mannschaft", sagte Schmidt der "Sport Bild" (Mittwoch). Der VfL habe die Suche nach neuen Spielern deshalb aber nicht eingestellt. "Einzelne Zugänge können immer auch neue Reize in eine Gruppe bringen, das kann spannend sein."

Der Bundesliga-Zwölfte hatte kurz vor Weihnachten seinen Kapitän und Nationalspieler Mario Gomez an den VfB Stuttgart abgegeben. Im Zuge des Geschäfts kam der zuvor an den Ligakonkurrenten ausgeliehene Offensivspieler Josip Brekalo zu dem Club aus Niedersachsen zurück.

Wolfsburg begann am Dienstag mit der Vorbereitung auf die Rückrunde. An diesem Mittwoch reiste der Club in ein knapp einwöchiges Trainingslager ins spanische Marbella.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal