Sie sind hier: Home > Regional >

Boateng: Mit der Eintracht den "Pokal in den Händen halten"

Fußball  

Boateng: Mit der Eintracht den "Pokal in den Händen halten"

05.01.2018, 12:49 Uhr | dpa

Boateng: Mit der Eintracht den "Pokal in den Händen halten". Kevin-Prince Boateng

Der Spieler Kevin-Prince Boateng im Stadion in Frankfurt am Main. Foto: Frank Rumpenhorst/Archiv (Quelle: dpa)

Bundesliga-Rückkehrer Kevin-Prince Boateng will noch lange bei Eintracht Frankfurt bleiben und mit seinem neuen Verein auch Titel gewinnen. "Ich persönlich möchte hier ein kleines Denkmal schaffen, denn die Eintracht ist ein richtig geiler Verein", sagte der 30-Jährige der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung" (Freitag). "Es hat auch viel mit der Stadt zu tun. Wenn ich durch die Straßen laufe, sehe ich Leute, die alle positiv sind. Die ganze Stadt steht hinter der Mannschaft. Hinter dieser Multikulti-Truppe. Der Stadt und den Fans etwas zurückgeben, in naher Zukunft mal einen Pokal in den Händen zu halten, das ist die Vision, die ich habe." Der frühere Schalker und Berliner Boateng spielt seit August für die Eintracht.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal