Sie sind hier: Home > Regional >

Barthel bei Tennis-Turnier in Hobart gleich raus

Tennis  

Barthel bei Tennis-Turnier in Hobart gleich raus

07.01.2018, 10:39 Uhr | dpa

Tennisspielerin Mona Barthel aus Neumünster ist beim Damen-Turnier in Hobart gleich in der ersten Runde ausgeschieden. Die Schleswig-Holsteinerin verlor am Sonntag 0:6, 6:7 (4:7) gegen die amerikanische Linkshänderin Varvara Lepchenko. Die Norddeutsche hatte das Vorbereitungsturnier auf die Australian Open vor sechs Jahren gewonnen. Außer der 27 Jahre alten Weltranglisten-52. Barthel nehmen auch Tatjana Maria und Anna-Lena Friedsam in Hobart teil. Die WTA-Veranstaltung auf Tasmanien ist mit insgesamt 226 750 Dollar dotiert. Die Australian Open - das erste Grand-Slam-Turnier der Saison - beginnen in einer Woche in Melbourne.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal