Sie sind hier: Home > Regional >

Grüne wollen Ausbau der Solarenergie vorantreiben

Landtag  

Grüne wollen Ausbau der Solarenergie vorantreiben

10.01.2018, 14:09 Uhr | dpa

Grüne wollen Ausbau der Solarenergie vorantreiben. Solarmodule

Solarmodule zur Produktion von Solarenergie. Foto: Sven Hoppe/Archiv (Quelle: dpa)

Stuttgart/Bad Boll (dpa/lsw) - Mit einem deutlichen Ausbau der Solarenergie will die Grünen-Landtagfraktion den Klimaschutz in Baden-Württemberg vorantreiben. Die Fraktion beschloss am Mittwoch bei ihrer Klausur in Bad Boll (Landkreis Göppingen) einstimmig ein Papier, in dem eine Solaroffensive angekündigt wird. Es liegt der Deutschen Presse-Agentur vor. Fraktionschef Andreas Schwarz sagte: "Die Einlösung der Klimaschutzziele ist eine Mammutaufgabe. Wir müssen jetzt zügiger voranschreiten und unser Energiesystem umbauen."

Bislang ist im Südwesten eine Photovoltaik-Leistung von 5,4 Gigawatt installiert. Solarenergie trägt damit etwa 7,5 Prozent zur landesweiten Stromerzeugung bei. Schwarz sagte, auf den Dächern gebe es noch ein riesiges Potenzial für die Solarstromerzeugung. Die installierte Leistung sei auf 11 Gigawatt steigerbar. Das Land will als Vorbild vorangehen und Photovoltaik auch auf landeseigenen Gebäuden ausbauen.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal