Sie sind hier: Home > Regional >

Stefan Dohler übernimmt Chefposten bei Energiekonzern EWE

Energie  

Stefan Dohler übernimmt Chefposten bei Energiekonzern EWE

11.01.2018, 16:19 Uhr | dpa

Stefan Dohler übernimmt Chefposten bei Energiekonzern EWE. Stefan Dohler

Der neue Vorstandsvorsitzende der EWE AG, Stefan Dohler. Foto: David Hecker/EWE AG/Archiv (Quelle: dpa)

Der ehemalige Vattenfall-Manager Stefan Dohler übernimmt an diesem Freitag den Chefposten beim Oldenburger Energiekonzern EWE. "Ich freue mich auf die neue Aufgabe", sagte der Diplom-Ingenieur für Luft- und Raumfahrttechnik am Donnerstag. Gemeinsam mit den mehr als 9000 Mitarbeitern werde er daran arbeiten, dass die Menschen in der Region auch künftig bei allen Fragen der Energieversorgung und Telekommunikation auf EWE setzen. "Mir ist es wichtig, zu Beginn möglichst viele Unternehmensstandorte, Mitarbeiter und damit EWE kennenzulernen." Der Aufsichtsrat der EWE AG hatte Dohler im September zum Vorstandsvorsitzenden des Konzerns berufen. Der 51-Jährige folgt auf Matthias Brückmann, der im vergangenen Februar wegen einer Vielzahl diverser grober Verfehlungen fristlos entlassen worden war.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal