Sie sind hier: Home > Regional >

Jusos wollen Stimmung gegen neue große Koalition machen

Regierung  

Jusos wollen Stimmung gegen neue große Koalition machen

15.01.2018, 16:29 Uhr | dpa

Jusos wollen Stimmung gegen neue große Koalition machen. Juso Logo

Das Logo der Jusos, aufgenommen am Freitag in Essen. Foto: Bernd Thissen dpa/Archiv (Quelle: dpa)

Die Saar-Jusos wollen in den nächsten Tagen Stimmung gegen die Neuauflage einer großen Koalition im Bund machen. Vor dem SPD-Bundesparteitag werde bei den Parteitagsdelegierten aus dem Saarland dafür geworben, gegen eine neue "GroKo" zu stimmen, teilte Juso-Landeschef Pascal Arweiler am Montag in Saarbrücken mit. Es sei "nach jetzigem Stand äußerst fraglich", ob der Parteitag am Sonntag in Bonn auf Grundlage des Sondierungsergebnisses den Parteivorstand zur Aufnahme von Koalitionsverhandlungen ermächtigen werde. Die Jusos seien mit dem Ergebnis der Sondierung "unzufrieden". "Wer ernsthaftes Interesse an einer erneuten Koalitionsverhandlung hat, muss mehr liefern", sagte Arweiler.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal