Sie sind hier: Home > Regional >

Ohne Führerschein und alkoholisiert gegen Baum gekracht

Verkehr  

Ohne Führerschein und alkoholisiert gegen Baum gekracht

23.01.2018, 06:19 Uhr | dpa

Ohne Führerschein und alkoholisiert gegen Baum gekracht. Ein Krankenwagen mit Blaulicht

Ein Rettungswagen mit Blaulicht. Foto: Lukas Schulze/Archiv (Quelle: dpa)

Ein 34-jähriger Mann ist am Montagabend mit seinem Auto im Kreis Rostock gegen einen Baum gefahren und schwer verletzt worden. Der Wagen war zwischen Kröpelin und Steffenshagen von der Fahrbahn abgekommen. Durch den Aufprall wurde der Fahrer in seinem Auto eingeklemmt. Die Feuerwehr befreite ihn. Laut Polizei stellte sich später heraus, dass er alkoholisiert war und nicht einmal einen Führerschein besitzt.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal