Sie sind hier: Home > Regional >

80-Jähriger liegt vier Tage hilflos in Wohnung

Notfälle  

80-Jähriger liegt vier Tage hilflos in Wohnung

26.01.2018, 14:08 Uhr | dpa

80-Jähriger liegt vier Tage hilflos in Wohnung. Blaulicht

Ein Blaulicht leuchtet in Osnabrück auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Friso Gentsch/Archiv (Quelle: dpa)

Ein 80 Jahre alter Mann hat vier Tage hilflos in seiner Wohnung in Amberg gelegen. Weil sie den Senior so lange nicht gesehen hatte und sich Sorgen machte, rief eine Nachbarin die Polizei zu Hilfe. Die Feuerwehr brach die Tür auf, Einsatzkräfte fanden den Mann am Boden liegend. Er kam in ein Krankenhaus. Am Freitag ging es ihm laut Polizei den Umständen entsprechend gut. "Es stellte sich heraus, dass der 80-Jährige so misslich gestürzt war und nicht mehr aufstehen oder sich bemerkbar machen konnte", teilten die Beamten mit. "Recht viel länger hätte er aber laut Auskunft der behandelnden Ärzte nicht mehr in seiner Wohnung liegen dürfen, sonst wäre wohl jede Hilfe zu spät gekommen." Die Nachbarin habe gut gehandelt.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Mehr zu den Themen

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal