Sie sind hier: Home > Regional >

Gasexplosion in Halle in Edelsfeld

Brände  

Gasexplosion in Halle in Edelsfeld

07.02.2018, 07:28 Uhr | dpa

Gasexplosion in Halle in Edelsfeld. Das Blaulicht an einem Polizeiauto

Das Blaulicht an einem Polizeiauto. Foto: Patrick Pleul/Archiv (Quelle: dpa)

Edelsfeld (dpy/lby) - Bei einer Gasexplosion in einer von der Landwirtschaft genutzten Halle in Edelsfeld (Landkreis Amberg-Sulzbach) sind mindestens 100 000 Euro Sachschaden entstanden. Die etwa 30 mal 10 Meter große Halle, die zum Teil gemauert ist, drohte zwischenzeitig einzustürzen, wie die Polizei mitteilte. Durch die Druckwelle sei sie erheblich in ihrer Substanz beschädigt worden. Menschen oder Tiere wurden bei der Gasverpuffung am Dienstagabend nicht verletzt. Die Polizei vermutet, dass ein gasbetriebenes Heizgerät in der Halle die Explosion ausgelöst haben könnte. Was genau passiert ist, solle noch ermittelt werden.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Mehr zu den Themen

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal