Sie sind hier: Home > Regional >

Lokführer krank: Zugausfälle bei der Brenzbahn

Verkehr  

Lokführer krank: Zugausfälle bei der Brenzbahn

09.02.2018, 17:38 Uhr | dpa

Lokführer krank: Zugausfälle bei der Brenzbahn. Bahngleise

Bahngleise. Foto: Arno Burgi/Archiv (Quelle: dpa)

Weil viele Lokführer krank sind, müssen sich Bahnreisende am Wochenende zwischen Ulm und Aalen auf Einschränkungen bei der Brenzbahn einstellen. Etliche Züge werden ausfallen, wie die Deutsche Bahn am Freitag mitteilte. Dennoch soll weiter eine stündliche Verbindung auf der Brenzbahn gewährleistet sein. Der Interregio-Express zwischen Ulm und Aalen sowie die Regionalbahn zwischen Ulm und Langenau sollen jedoch entfallen. Weiterhin stündlich fahren soll ein Regionalexpress. Außerdem könnten Reisende zwischen Ulm und Langenau die Buslinie 59 des Regionalverkehr-Alb-Bodensee benutzen, die am Samstag alle zwei, am Sonntag alle vier Stunden verkehrt.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal