Sie sind hier: Home > Regional >

Nachbar rettet 94-Jährige vor Zimmerbrand

Brände  

Nachbar rettet 94-Jährige vor Zimmerbrand

10.02.2018, 17:18 Uhr | dpa

Nachbar rettet 94-Jährige vor Zimmerbrand. Rettungsdienst

Ein Fahrzeug des Rettungsdienstes eine Straße entlang. Foto: Nicolas Armer/Archiv (Quelle: dpa)

Beim Brand in einem Einfamilienhaus in Ochtendung (Kreis Mayen-Koblenz) ist eine 94 Jahre alte Bewohnerin dank der Aufmerksamkeit eines Nachbarn wohl vor Schlimmerem bewahrt worden. Nach Angaben eines Polizeisprechers war der Brand in der Nacht zum Samstag vermutlich von einer defekten Heizdecke im Bett der Frau verursacht worden. Die 94-Jährige war zu diesem Zeitpunkt im Bad.

Der Nachbar bemerkte, dass aus dem Haus der Frau Rauch drang und konnte die 94-Jährige zusammen mit anderen Nachbarn noch vor dem Eintreffen der Feuerwehr aus dem Haus bringen. Wegen einer Rauchgasvergiftung wurde sie in ein Koblenzer Krankenhaus gebracht. Nach Angaben des Polizeisprechers ist das Schlafzimmer der Frau wegen des Rußes derzeit nicht bewohnbar. Zur Höhe des Schadens gab es zunächst keine Angaben.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal