Sie sind hier: Home > Regional >

Polizisten bei Handgemenge nach Fastnachtsumzug verletzt

Kriminalität  

Polizisten bei Handgemenge nach Fastnachtsumzug verletzt

13.02.2018, 13:49 Uhr | dpa

Polizisten bei Handgemenge nach Fastnachtsumzug verletzt. Polizei

Polizisten wurden bei einer Auseinandersetzung verletzt. Foto: Jens Kalaene/Archiv (Quelle: dpa)

Im Anschluss an einen Fastnachtsumzug sind bei Auseinandersetzungen in Altlußheim (Rhein-Neckar-Kreis) drei Polizisten verletzt worden. Das teilten die Ermittler in Mannheim am Dienstag mit. Die Beamten waren beim Versuch, zwei Streithähne zu trennen, von einer Gruppe attackiert worden. Dabei traten zwei Männer einen knieenden Beamten, während zwei andere Angreifer auf zwei weitere Polizisten losgingen. Die Streife nahm bei dem Zusammenstoß am Montagabend einen 21-Jährigen fest, der dabei einem Beamten ans Knie trat und einem Kollegen einen Kopfstoß versetzte. Bei dem Mann ergab ein Alkoholtest einen Wert von mehr als einem Promille.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal