Sie sind hier: Home > Regional >

Gummersbach trifft weitere Personalentscheidungen

Handball  

Gummersbach trifft weitere Personalentscheidungen

14.02.2018, 10:18 Uhr | dpa

Gummersbach (dpa) - Vier dürfen bleiben, drei müssen gehen: Der zwölfmalige Handball-Meister VfL Gummersbach plant weiter auf Hochtouren die neue Saison. Der Bundesligist verlängerte mit Torhüter Matthias Puhle sowie Drago Vukovic, Ivan Martinovic und Pouya Norouzi für jeweils ein Jahr. Die auslaufenden Verträge von Florian von Gruchalla sowie Josef Pujol werden nicht verlängert. Der Kontrakt von Marko Matic endet aufgrund einer vom Verein gezogenen Vertrags-Option bereits am Saisonende. Zuvor hatte der VfL bereits drei neue Spieler verpflichtet.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal