Sie sind hier: Home > Regional >

Hunde und Katzen aus Tierheim gerettet: schwere Mängel

Tiere  

Hunde und Katzen aus Tierheim gerettet: schwere Mängel

14.02.2018, 14:38 Uhr | dpa

Wegen schwerer Mängel ist ein Tierheim in Herzberg (Elbe-Elster) geräumt und geschlossen worden. 27 Hunde und 28 Katzen seien am Mittwoch unter Aufsicht des Veterinäramtes in andere Tierheime gebracht worden, teilte der Landkreis Elbe-Elster mit. Tierschutzrechtliche Anforderungen seien hier schon lange nicht erfüllt gewesen seien. Zum Beispiel seien Impfpflichten missachtet und die Herkunft und der Verbleib der Tiere nicht richtig dokumentiert worden. Der Fall um den Entzug der Betriebserlaubnis und die Räumung hatte auch die Justiz beschäftigt.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal