Sie sind hier: Home > Regional >

Vollversammlung der Bischofskonferenz in Ingolstadt beginnt

Kirche  

Vollversammlung der Bischofskonferenz in Ingolstadt beginnt

19.02.2018, 05:28 Uhr | dpa

Die katholischen deutschen Bischöfe kommen am Montag zu ihrer Frühjahrs-Vollversammlung in Ingolstadt zusammen. Bis zum Abschluss des viertägigen Treffens am Donnerstag wollen die Bischöfe und Weihbischöfe unter anderem über die Flüchtlingsarbeit, die im Herbst anstehende Jugendsynode im Vatikan, den Dialog mit den Kirchen in Mittel- und Osteuropa sowie über weitere aktuelle Themen sprechen. Vorgestellt werden soll auch ein Bericht über den Umfang der kirchlichen Flüchtlingshilfe im Jahr 2017. Zu Beginn der Vollversammlung will der Konferenzvorsitzende, Kardinal Reinhard Marx, am Montag (14.30 Uhr) zunächst eine Stellungnahme abgeben, später soll er beim Eröffnungsgottesdienst (18.30 Uhr) im Ingolstädter Liebfrauenmünster eine Predigt halten.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal