Sie sind hier: Home > Regional >

Schleswig-Holstein hilft neuen Unternehmen mit mehr Kapital

Wirtschaftspolitik  

Schleswig-Holstein hilft neuen Unternehmen mit mehr Kapital

19.02.2018, 11:48 Uhr | dpa

Schleswig-Holstein erhöht die Fördermittel für neu gegründete Unternehmen und für junge innovative Betriebe. Ein bereits etablierter Fonds dafür werde zum 1. März um 4 Millionen auf 16 Millionen Euro aufgestockt, kündigte Wirtschaftsminister Bernd Buchholz (FDP) am Montag in Kiel an. Diese Mittel werden ausschließlich als Risikokapital in Form offener Beteiligungen an junge, innovative Gründungen und Unternehmen gewährt. Der Einsatz von Risikokapital soll den Betrieben mehr Chancen bei der Umsetzung ihrer Idee eröffnen und zudem Anreize für den Einstieg privater Investoren schaffen, erläuterte Buchholz.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal