Sie sind hier: Home > Regional >

Unbekannte tauschen Ortsschilder aus

Kriminalität  

Unbekannte tauschen Ortsschilder aus

21.02.2018, 12:39 Uhr | dpa

Sind die Perwolfinger über Nacht heimatlos geworden? Und wohnen plötzlich völlig andere Menschen in Walting? Zumindest dürften einige Menschen im Landkreis Cham nach dem Erwachen gestutzt haben: Unbekannte haben die Ortsschilder von Perwolfing, Walting, Niederrunding und Lederdorn vertauscht. Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, lässt die Staatsanwaltschaft prüfen, ob eine Straftat vorliegt. So könnte die Tauschaktion in der Nacht auf Dienstag als Sachbeschädigung und Amtsanmaßung gewertet werden.

Zudem ermahnten die Beamten, dass ortsunkundige Autofahrer wegen des Streichs unfreiwillig zu Temposündern hätten werden können. Sie spekulierten, dass es sich bei der Aktion um einen verspäteten Faschingsscherz oder das Ergebnis einer Wette handeln könnte.

Die Kosten, um die korrekte Beschilderung wiederherzustellen, belaufen sich auf 200 Euro - plus den Personaleinsatz.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal