Sie sind hier: Home > Regional >

Kardinal Marx zieht Bilanz der Bischofs-Frühjahrskonferenz

Kirche  

Kardinal Marx zieht Bilanz der Bischofs-Frühjahrskonferenz

22.02.2018, 01:58 Uhr | dpa

Kardinal Marx zieht Bilanz der Bischofs-Frühjahrskonferenz. Kardinal Reinhard Marx

Kardinal Reinhard Marx, Erzbischof von München und Freising. Foto: Armin Weigel (Quelle: dpa)

Zum Abschluss der Frühjahrs-Vollversammlung der katholischen Deutschen Bischofskonferenz zieht der Vorsitzende, der Münchner Kardinal Reinhard Marx, heute Bilanz. Mehr als 60 katholische Bischöfe und Weihbischöfe waren vier Tage in Ingolstadt zusammengekommen, um über ein ganzes Bündel an Themen zu sprechen. Auf der Agenda stand unter anderem eine von Marx angemahnte neue Transparenzoffensive für kirchliche Finanzgeschäfte, über die die Bischöfe diskutieren sollten. Marx fordert auch angesichts des jüngsten Finanzskandals in der Diözese Eichstätt für die Zukunft einheitlichere Regeln der 27 katholischen Bistümer in Deutschland, die auf diesen Gebieten bislang allesamt autonom agieren.

Etwas Bewegung hatte sich auch bei der möglichen Zulassung konfessionsverschiedener Paare zum Abendmahl angedeutet. Er hoffe, dass man in dieser Frage "einen guten Schritt weiterkommen" werde, hatte Marx zu Beginn der Veranstaltung gesagt. Eine zurzeit öffentlich diskutierte Freigabe von Segnungen für homosexuelle Paare war nach offiziellen Angaben hingegen kein Konferenzthema.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal