Sie sind hier: Home > Regional >

Warnemünder Korvette "Erfurt" läuft zu Nato-Einsatz aus

Schifffahrt  

Warnemünder Korvette "Erfurt" läuft zu Nato-Einsatz aus

22.02.2018, 10:49 Uhr | dpa

Warnemünder Korvette "Erfurt" läuft zu Nato-Einsatz aus. Im Hintergrund liegt die Korvette "Erfurt"

Im Hintergrund liegt die Korvette "Erfurt". Foto: Bernd Wüstneck/Archiv (Quelle: dpa)

Die in Warnemünde beheimatete Korvette "Erfurt" der Marine soll am 26. Februar zu einem Nato-Einsatz in den Nordatlantik auslaufen. Die 61 Besatzungsmitglieder werden für die kommenden Monate Teil der multinationalen "Standing NATO Maritime Group 1" sein, deren Aufgabe der Schutz strategisch wichtiger Seewege im Nordatlantik und der Nordsee ist, wie das Marinekommando am Donnerstag in Rostock mitteilte. Die "Erfurt" war in den vergangenen Jahren bereits an Operationen vor der Küste des Libanons und am Horn von Afrika beteiligt. Nach einem Stopp während der Kieler Woche werde das Schiff voraussichtlich im Juni in Rostock zurückerwartet.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal