Sie sind hier: Home > Regional >

Oder für Schifffahrt gesperrt: Eisbrecher startklar

Wetter  

Oder für Schifffahrt gesperrt: Eisbrecher startklar

26.02.2018, 14:38 Uhr | dpa

Die Oder ist wegen drohenden Eisgangs für die Schifffahrt gesperrt worden. Nach ersten Abschnitten am Wochenende sei die Wasserstraße nun komplett gesperrt, sagte eine Sprecherin des Wasserstraßen- und Schifffahrtsamtes (WSA) in Eberswalde am Montag. Zwar sei auf dem Fluss noch kein Eis in Sicht, dies könne sich angesichts der frostigen Temperaturen aber bald ändern. Daher seien bereits die Fahrwassertonnen eingeholt worden.

Zudem sind inzwischen die sechs deutschen Eisbrecher in Hohensaaten (Märkisch-Oderland) für ihren ersten Wintereinsatz startklar. Auf polnischer Seite stünden sieben Eisbrecher bereit, teilte das WSA mit. Sollte es zur Bildung einer Eisdecke auf der Oder kommen, könne die deutsch-polnische Eisbrecherflotte unter polnischer Gesamtleitung bei einsetzendem Tauwetter das Eis brechen, um Schäden an Ufern, Brücken sowie Deichen zu verhindern und für eine schnellere Wiederaufnahme der Schifffahrt sorgen.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal