Sie sind hier: Home > Regional >

DMK: Bauern können mit besseren Milchpreisen rechnen

Agrar  

DMK: Bauern können mit besseren Milchpreisen rechnen

01.03.2018, 14:49 Uhr | dpa

DMK: Bauern können mit besseren Milchpreisen rechnen. Milchkühe

Milchkühe stehen nebeneinander. Foto: Sebastian Kahnert/Archiv (Quelle: dpa)

Die Milchbauern können nach Einschätzung der Molkereigruppe DMK langfristig mit Preisen zwischen 30 und 40 Cent pro Liter Milch rechnen. Diese Prognose nannte am Donnerstag der Vorstandsvorsitzende des Deutschen Milchkontors (DMK), Thomas Stürtz, beim Milchbauerntag des Landesverbandes Mecklenburg-Vorpommern. Die DMK ist mit 23 Standorten bundesweit der größte deutsche Milchverarbeiter, darunter 4 in Mecklenburg-Vorpommern. Forderungen nach staatlichen Mengenreduzierungsprogrammen lehnte Stürtz ab. Das Einzugsgebiet der DMK-Genossenschaft umfasst Schleswig-Holstein, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Hamburg, Bremen, Nordrhein-Westfalen, Brandenburg, Sachsen-Anhalt, Sachsen, Hessen, Thüringen und Rheinland-Pfalz.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal