Sie sind hier: Home > Regional >

Polizei stoppt Crashfahrt eines gestohlenen Wagens

Unfälle  

Polizei stoppt Crashfahrt eines gestohlenen Wagens

02.03.2018, 16:29 Uhr | dpa

Polizei stoppt Crashfahrt eines gestohlenen Wagens. Blaulicht Polizei

Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Friso Gentsch/Archiv (Quelle: dpa)

Die Tatsache, dass er mit einem geklauten Wagen unterwegs war, hat einen 32-Jährigen nicht davon abgehalten, sich möglichst auffällig zu verhalten. Betrunken fuhr er an einer Raststätte bei Vohenstrauß (Landkreis Neustadt an der Waldnaab) mehrfach gegen die Eingangstür. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, stoppte ihn eine alarmierte Streife kurze Zeit später auf der A6 knapp vor der tschechischen Grenze. Bei der Kontrolle stellte sich heraus, dass die Rahmennummer auf einen ganz anderen, und zwar total beschädigten Wagen verwies. Gegebenenfalls sei diese an ein gestohlenes Fahrzeug angebracht worden, erklärte die Polizei.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal