Sie sind hier: Home > Regional >

Erlebnispark Tripsdrill: Schilder in Herzform gestohlen

Kriminalität  

Erlebnispark Tripsdrill: Schilder in Herzform gestohlen

02.03.2018, 16:38 Uhr | dpa

Zwei herzförmige Straßenschilder mit einem Storchen-Symbol sind dem Erlebnispark Tripsdrill gestohlen worden. Wie der Park am Freitag mitteilte, stehen die Schilder seit 2014 verteilt an den Straßen zwischen dem Wild- und Erlebnispark nahe Cleebronn (Kreis Heilbronn), um Verkehrsunfälle mit freilebenden Weißstörchen zu verhindern. Unbekannte ließen demnach am 24. Februar zwei dieser Schilder samt Pfeilern mitgehen. Bereits im vergangenen Jahr waren dem Park zufolge Storchen-Schilder gestohlen worden.

Besonders im Frühjahr kommen die Störche auf der Suche nach Nahrung oder Nistmaterial demnach nah an die Fahrbahn heran und im Spätsommer folgen Jungtiere, die die Umgebung erkunden. In Tripsdrill gibt es seit 2002 Weißstörche, hieß es. Der Park hat nach eigenen Angaben schon Ersatz-Schilder nachbestellt. Sie sollen im Laufe des Monats installiert werden - und schwieriger zu stehlen sein.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal