Sie sind hier: Home > Regional >

Patrick Kunkel bleibt Bürgermeister von Eltville

Wahlen  

Patrick Kunkel bleibt Bürgermeister von Eltville

04.03.2018, 20:58 Uhr | dpa

Bei der Bürgermeisterwahl in Eltville am Rhein hat sich Amtsinhaber Patrick Kunkel (CDU) durchgesetzt. Der 53-Jährige bekam am Sonntag 66 Prozent der Stimmen. Das teilte die Kommune am Sonntagabend mit. Er blieb damit klar vor den beiden Gegenkandidaten. Ebenfalls angetreten waren der Rentner Klaus Opitz (9,8 Prozent) für die Bürgerbewegung "Für Eltville" (FEB) und der Diplom-Verwaltungswirt Rainer Scholl (24,2). Er war als unabhängiger Bewerber ins Rennen gegangen, sitzt aber für die FDP in der Stadtverordnetenversammlung und wurde unterstützt von SPD und Grünen.

Für Kunkel ist es die dritte Amtszeit. Er war 2006 erstmals ins Amt gewählt worden, 2012 wurde er mit knapp zwei Dritteln der Stimmen bestätigt. Die Wahlbeteiligung lag bei 49 Prozent.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal