Sie sind hier: Home > Regional >

Deutsche und polnische Eisbrecher starten auf der Oder

Wetter  

Deutsche und polnische Eisbrecher starten auf der Oder

06.03.2018, 10:49 Uhr | dpa

Deutsche und polnische Eisbrecher starten auf der Oder. Eisbrecher auf der Oder

Eisbrecher fahren auf der Oder. Foto: Patrick Pleul/Archiv (Quelle: dpa)

Auf der Oder hat sich infolge des Dauerfrostes in den vergangenen Tagen eine rund 55 Kilometer lange geschlossene Eisdecke gebildet - jetzt soll sie aufgebrochen werden. Deutsche und polnische Eisbrecher begannen am Dienstag ihren Einsatz, wie das Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt (WSA) in Eberswalde mitteilte. In den nächsten Tagen sollen weitere dazukommen, so dass dann die Flotte aus bis zu 13 Schiffen bestehen wird.

Die Eisdecke erstreckt sich nach Behördenangaben von Gryfino bis etwa Neurüdnitz. Die Eisbrecher würden losgeschickt, weil es in den nächsten Tagen mildere Temperaturen geben solle. Schon länger ist die Schifffahrt auf der Oder wegen des Eises zum Erliegen gekommen.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal