Sie sind hier: Home > Regional >

Sachsens Wirtschaft mit Rekordergebnis bei Exporten

Konjunktur  

Sachsens Wirtschaft mit Rekordergebnis bei Exporten

07.03.2018, 11:29 Uhr | dpa

Die sächsischen Unternehmen haben ein Rekordergebnis bei Exporten verzeichnet. Im vergangenen Jahr wurden Waren im Wert von rund 41,4 Milliarden Euro ausgeführt, der höchste Wert seit der erstmaligen Erfassung im Jahr 1991, wie das Statistische Landesamt am Mittwoch in Kamenz mitteilte. Im Vergleich zu 2016 sei das ein Plus von 12,9 Prozent. Die Ausfuhr von Personenkraftwagen und Wohnmobilen stieg im Vorjahr um 17 Prozent, elektrotechnische Erzeugnisse konnten ein Zuwachs um 14 Prozent auf 4,6 Milliarden Euro verzeichnen.

Der Hauptabsatzmarkt sächsischer Produkte ist Europa mit 58 Prozent (24 Milliarden Euro). Aber auch die Exporte auf den amerikanischen Kontinent (plus 18 Prozent) und China (plus neun Prozent) legten deutlich zu.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal