Sie sind hier: Home > Regional >

Rekord bei Kreuzfahrtpassagieren

Tourismus  

Rekord bei Kreuzfahrtpassagieren

08.03.2018, 12:29 Uhr | dpa

So viele Bundesbürger wie noch nie haben im vergangenen Jahr eine Kreuzfahrt unternommen. 2,19 Millionen Passagiere aus Deutschland zählten die Reedereien 2017. Das ist im Jahresvergleich ein Wachstum von 8,4 Prozent und ein Rekordergebnis, teilten der Kreuzfahrtverband Clia und der Deutsche Reiseverband (DRV) am Donnerstag auf der Reisemesse ITB in Berlin mit.

"Zwischen 2007 und 2017 hat sich die Zahl der Kreuzfahrtgäste aus dem deutschen Markt fast verdreifacht", sagte Karl J. Pojer, Chef von Hapag-Lloyd Cruises und Clia Deutschland. "2018 erwarten wir dank neuer Schiffe zusätzliche Kapazitäten."

Deutschland bleibt damit auch größte Kreuzfahrtnation in Europa. Das Wachstum war deutlich höher als in den anderen westeuropäischen Ländern und im globalen Durchschnitt.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal