Sie sind hier: Home > Regional >

Polizei und Zoll kämpfen gegen illegale Abfalltransporte

Umwelt  

Polizei und Zoll kämpfen gegen illegale Abfalltransporte

11.03.2018, 09:58 Uhr | dpa

Polizei und Zoll kämpfen gegen illegale Abfalltransporte. Elektroschrott

Ausgediente Elektrogeräte liegen auf einem Gelände. Foto: Julian Stratenschulte/Archiv (Quelle: dpa)

Jährlich gehen Tausende Tonnen Elektro-Schrott illegal in Containern oder vollgestopften Gebrauchtautos über deutsche Seehäfen in Entwicklungsländer. Dort wird der Abfall oft auf besondere Art recycelt: Fernseher und Monitore werden ins offene Feuer geworfen und der übrig bleibende Metallschrott verkauft. Um das zu verhindern, gibt es in Deutschland Kontrollen und scharfe Gesetze. Auch Polizei- und Zollbeamte in Afrika oder Asien sollen vor Ort sensibilisiert werden. Ein Bremer Polizist gehört zu einem Trainerteam, das von einer Nichtregierungsorganisation unter dem Schirm der Vereinten Nationen Aufklärung, Coaching und Hilfe anbietet. Er war schon in Ghana, Vietnam und Malaysia.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal