Sie sind hier: Home > Regional >

Auseinandersetzung bei Demonstration

Polizei  

Auseinandersetzung bei Demonstration

11.03.2018, 14:18 Uhr | dpa

Am Flughafen Düsseldorf ist es am Sonntag zu Auseinandersetzungen zwischen mutmaßlich türkischen und kurdischen Demonstranten gekommen. Das sagte die Bundespolizei der Deutschen Presse-Agentur. Ob es Verletzte gab, blieb zunächst unklar. Demonstranten hatten sich am Flughafen versammelt, um gegen das Vorrücken der türkischen Armee auf die nordsyrische Stadt Afrin zu protestieren.

Nach Auskunft der Flughafengesellschaft läuft der Flugbetrieb aber weiter. Betroffen von der unangemeldeten Aktion sei ein kleinerer Bereich der Abflugebene, sagte ein Sprecher. Auf der Straßenzufahrt direkt am betroffenen Abflugbereich könnten zwischenzeitlich keine Autos fahren.

Nach ersten Angaben hielten sich am Nachmittag etwa 200 Menschen in dem Flughafen auf, die einer der zwei Gruppen zugerechnet wurden. Wie viele davon an der handgreiflichen Auseinandersetzung beteiligt waren, konnte die Polizei zunächst nicht sagen. Die Polizei setzte Pfefferspray ein.

Nach ersten Informationen der Düsseldorfer Polizei haben sich etwa 150 bis 200 Personen offenbar zu einer Demonstration im Abflugbereich versammelt, die aber nicht angemeldet gewesen sei. Ein Teil der Teilnehmer befinde sich vor dem Gebäude, sagte eine Sprecherin. Es seien lautstarke Rufe zu hören. Die Düsseldorfer Polizei sei mit etlichen Einsatzkräften vor Ort.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal