Sie sind hier: Home > Regional >

Stefan Dallinger bleibt Landrat des Rhein-Neckar-Kreises

Kommunen  

Stefan Dallinger bleibt Landrat des Rhein-Neckar-Kreises

13.03.2018, 16:38 Uhr | dpa

Stefan Dallinger bleibt Landrat des Rhein-Neckar-Kreises. Stefan Dallinger

Stefan Dallinger, Vorsitzender des Verbands Region Rhein-Neckar. Foto: Stefan Dallinger/Archiv (Quelle: dpa)

Der CDU-Politiker Stefan Dallinger bleibt Landrat des Rhein-Neckar-Kreises. Der 55-Jährige setzte sich am Dienstag klar im ersten Wahlgang gegen seinen Mitbewerber Wilfried Weisbrod (60, Bündnis 90/Grüne) durch. Von 104 stimmberechtigten Abgeordneten im Kreistag in Wiesloch votierten 80 für Dallinger und 17 für Weisbrod. Dallinger war Favorit für eine weitere achtjährige Amtszeit, nachdem sich mehrere Fraktionen im Vorfeld für ihn ausgesprochen hatten. Der Rhein-Neckar-Kreis gilt als einwohnerstärkster Landkreis in Baden-Württemberg und gehört zur Metropolregion Rhein-Neckar. Sitz der Verwaltung ist Heidelberg.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal